DE CN

Werkstoffe

Die Bandbreite der möglichen Werkstoffe für Bauteile aus Sintermetall ist gross und die Anwendungsbereiche werden ständig erweitert.

Ob das Pulvermetallbauteil aus Stahl, rostfreiem Stahl, Bronze oder aus weichmagnetischem Material hergestellt ist wird häufig vom Design und der Anwendung des Bauteils bestimmt. Unsere Pulvermetallbauteile sind häufig in mechanischen Anwendungen zu finden – können aber in vielen weiteren Bereichen, zum Besispiel Getrieben, Befestigungstechnik und elektromagnetischen Produkten verwendet werden.

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden entdecken wir ständig Neue Anwendungsmöglichkeiten für Sintermetallteile und neue Vorteile des Prozesses. Zögern Sie nicht Kontakt zu uns aufzunehmen falls Sie fragen zur Materialauswahl für Ihr Bauteil haben.

Stahl

Stahllegierungen sind der am häufigsten verwendete Werkstoff in der Herstellung von Sintermetallteilen. Die vielen Möglichkeiten das reine Eisenpulver zu legieren führt dazu, dass Werkstoffe so angepasst werden können, dass sie die spezifischen Eigenschaften, welche der Kunde wünscht, erhalten.

Die Festigkeitseigenschaften, welche üblicherweise von massivem Stahl erreicht werden können ebenso von Sintermetall erreicht werden.

Rostfreier Stahl

FJ Sintermetall verwendet mehrere Pulvertypen um Sinterteile aus rostfreiem Stahl herzustellen.

Eine Auswahl Ihrer Möglichkeiten sehen Sie hier.

316 Ein austenitsches, nicht magnetisches rostfreies Stahlpulver mit hoher Korrosionsbeständigkeit und hoher Festigkeit. Das am meisten verwendete Pulver.

410 Ein martensitisches, ferromagnetisches rostfreies Stahlpulver welches eine extreme Härte erreichen kann und daher eine hohe Verschleissfestigkeit besitzt.

430 Ein ferritisches rostfreies Stahlpulver mit im vergleich zu 410 verbesserten magnetischen und korrosionsbeständigen Eigenschaften. Es wir dort verwendet wo Korrosionsbeständigkeit und magnetische Eigenschaften wichtig sind.

Bronze

Sinterbronze wird hauptsächlich für Bronzelager verwendet, aber auf Grund der Friktionseigenschaften des Materials hat es zahlreiche weitere Anwendungen.

Bauteile aus Sinterbronze sind häufig kalibriert und können daher bis zur Toleranzklasse IT6 hergestellt werden.

Weichmagnetisches Material

Sintermetall kann mit grossem Vorteil für Anwendungen welche weichmagnetische Eigenschaften erfordern verwendet werden, zum Beispiel für magnetische Kerne oder andere Produkte welche elektromagnetische Komponenten enthalten.

Bei diesen Anwendungen fügt Sintermetall in den Bereichen Design, Einheitlichkeit, Qualität und Preis eine Reihe von Vorteilen hinzu.